Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Logo des Instituts für Medizinische Soziologie

Weiteres

Login für Redakteure

Kursus Medizinische Soziologie

Der Kursus Medizinische Soziologie greift die Themen aus der Vorlesung Medizinische Soziologie wieder auf und wiederholt relevante Aspekte aus dem Gegenstandskatalog in Kleingruppen. Der für die erste ärztliche Prüfung bedeutsame Stoff wird von den Studierenden aufgearbeitet und vertieft besprochen. Inhaltlich stehen folgende Themenbereich im Mittelpunkt: „Was hält Menschen gesund bzw. welche Faktoren sind hilfreich bei der Bewältigung von Krankheit?“; „Was macht die ‚Arztrolle‘ aus?“; „Was erwartet die Gesellschaft/was erwarten Ärzte von Kranken und Patienten“;  „Wie kann ich in der Rolle des Arztes gesundheitsförderliche Prozesse unterstützen?“;  „Wieso gibt es in einem Staat mit umfangreicher sozialer Sicherung Unterschiede in den Gesundheitschancen?“;  „Welche Forschungsmethoden müssen angewandt werden und wie funktioniert wissenschaftliches Arbeiten?“


Gruppeneinteilung Kursus Medizinische Soziologie und Medizinische Psychologie

Eine detaillierte Gruppeneinteilung steht Ihnen im Stud.IP zur Verfügung.

Zum Seitenanfang