Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Logo des Instituts für Medizinische Soziologie

Kontakt

Eva-Maria Fach

Telefon: 0345 557 1331
Telefax: 0345 557 1165

Raum -021
Magdeburger Straße 8
06112 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Vorlesung Praktikum der Berufsfelderkundung

Das „Praktikum der Berufsfelderkundung“ ist eine Veranstaltung, die mit der 7. Novellierung in die Ärztliche Ausbildungsordnung im Jahr 1989 aufgenommen wurde.

Ziel der Veranstaltung ist es, einen lebendigen Einblick in die Vielfalt ärztlicher Berufsfelder und Tätigkeitsbereiche berufsbezogen, praxisbezogen und patientenorientiert aufzuzeigen. Es werden Tätigkeitsbereiche und Fachgebiete näher betrachtet, die auf den ersten Blick nicht immer vordergründig mit dem Arztberuf in Verbindung gebracht werden. Trotzdem haben diese Bereiche eine besondere gesellschaftliche Tragweite, da sie zumeist in den Bereichen der Prävention und der Rehabilitation angesiedelt sind. Die jeweiligen Berufsbilder, Träger und Institutionen sowie die Besonderheiten der Arzt-Patient-Beziehung stehen im Fokus der Veranstaltung. Dabei werden auch professionelle Kooperationspartner aus anderen Gesundheitsberufen und die Beziehung zu diesen näher betrachtet, um das Wirken des „Gesundheitssystems“ in Deutschland praxisorientiert zu vermitteln.

Im Rahmen der Vorlesung zur Veranstaltung werden die verschiedenen ärztlichen Tätigkeitsbereiche und ihre Besonderheiten näher vorgestellt. Dabei sollen Aufgaben, Bedingungen und Grenzen ärztlichen Handelns aufgezeigt, Besonderheiten der jeweiligen Arzt-Patient-Beziehung veranschaulicht und Hintergrundwissen zum Gesundheitssystem vermittelt werden. Im Rahmen der Vorlesung werden auch die im Semester parallel verlaufenden Exkursionen zur Veranstaltung durch die Studierenden vorgestellt und im Kolloquium diskutiert.

Zum Seitenanfang